Wie fotografiere ich meinen Welpen?

Nimm den Film aus der Schachtel!
Nimm die Schachtel dem Hund aus der Schnauze und wirf sie in den Mülleimer!
Hole den Hund aus den Mülleimer!
Nimm dem Hund die Filtertüte weg, die im Müll war!
Säubere den Boden vom Kaffeesatz. Reinige die Hundeschnauze!
Montiere die Kamera auf ein Stativ!
Suche den Welpen!
Setze ihn auf den vorgesehenen Platz für das Foto!
Gehe zur Kamera!
Vergiss das Foto und krabbele dem Welpen unter dem Tisch nach!
Versuche die kippende Kamera zu halten!
Wische den Nasenabdruck des Welpen vom Objektiv ab!
Nimm den Blitzwürfel aus der Schnauze des Hundes und wirf ihn weg!
               (den Blitzwürfel, nicht den Hund!)
Versuche die Aufmerksamkeit des Welpen durch ein Spielzeug zu wecken!
Halte das Spielzeug über Deinen Kopf!
Wehre den Welpen ab!.
Suche deine Ersatzbrille!
Untersuche den Schaden an der Kamera!
 

Setze dich in deinen Lieblingssessel, nimm Baldrian und suche im Telefonbuch die Nummer einer Welpenschule.
Vergiss die Kamera nicht, wenn die Welpenschule beginnt.
Danach beginne von Neuem!